4.Kia-Glinde Wintercup 2017

Fußball der extraklasse in Glinde

Am vergangenen Samstag 4. März fand – wie auch schon in den vergangen Jahren –der Kia-Glinde Wintercup statt. Der Kia-Glinde Wintercup ist immer ein Highlight! 14 Top-Mannschaften aus Norddeutschland und in diesem Jahr auch zwei Mannschaften aus Dänemark, versprachen ein super Turnier. Hamburgs Top Mannschaften inklusive den NLZ Mannschaften HSV U11 und St Pauli U11 mischten ganz oben mit.
Aus den 16 Startern wurden in der Vorrunde 4 Gruppen gebildet. Die beiden Gruppenersten kamen im Anschluss in die Goldrunde und die 3. Und 4. Platzierten in die Silberrunde. Die Mannschaft vom ETV-Hamburg belegte den ersten Platz ihrer Gruppe, mit 9 Punktren aus drei Spielen und einem Torverhältnis von 10:1, fast lupenrein! Die Mannschaft qualifizierte sich also für die Goldrunde.
Glinde Wintercup

Im Anschluss ging es in der Goldrunde im K.O. System weiter

Im Viertelfinale der Goldrunde standen wir unseren Freunden vom Niendorfer TSV gegenüber. Diese Begegnung ETV vs Niendorfer TSV war in den Jahren zuvor eher im Finale oder Halbfinale zu bewundern. Der ETV-Hamburg konnte das Viertelfinale mit 3:0 für sich entscheiden. Im Halbfinale traf die Mannschaft auf den TSV Wedel, natürlich kennt sich die Hamburger Fußball-Elite 😉
Der Trainer vom TSV Wedel stellte seine Mannschaft sehr gut gegen unsere starken ETVer ein, mit Erfolg. Wedel konnte das Halbfinale 1:0 gegen unsere Jungs gewinnen, weil sie es irgendwie schafften unser Spiel zu unterbinden. Lob an Andre: Auch wenn es nicht schön war, es war effektive 🙁
Im kleinen Finale besiegte der ETV dann noch die U11 vom HSV mit 3:2 und konnte sich so einen guten 3. Platz auf diesem starken Turnier sichern.

Fazit

Sehr starkes Turnier und ein sehr starkes Auftreten der Mannschaft vom ETV Hamburg. Wir nehme viele neue Erkenntnisse und die Jungs viele neue Fans mit, denn mit Ihrem tollen Fussball begeisterten die Kicker nicht nur die mitgereisten Eltern sondern auch die ein oder anderen Gäste in der Halle!