KIA Winter-Cup 2015 Glinde – Platz 1

Winter CUP 2015 Glinde

Am 28. Februar 2015 ging es für die U10 zum Winter Cup 2015 nach Glinde. Unsere Mannschaft war nicht nur Titelverteidiger bei den 2005ern, sondern sie wollten Ihrem Trainer – Fuat – auch noch ein schönes Geburtstagsgeschenkt an diesem Tag machen: Titelverteidigung!

Unsere U10 vom ETV Hamburg spielte – wie auch schon im Jahr zuvor – in der Starken Gruppe. Es verwunderte also niemanden die Startliste für dieses Turnier

Niendorfer TSV

VFR Neumünster

TSV Glinde 1

SV Victoria Hamburg

TUS Dassendorf

Eimsbütteler TV

SC Vorwärts Wacker Billstedt

Farmsener TV

SV Lurup

FSG Südstorman

Die 10 Mannschaften wurden in Gruppe A und Gruppe B aufgeteilt. Dem ETV Hamburg wurde bereits in der Vorrunde relativ schwere Gegner zugelost, dennoch konnten die Jungs die Gruppenphase als erster beenden.

Im Halbfinale ging es dann gegen den VFR Neumünster, der sich in diesem Jahr besonders viel vorgenommen hatte. Die U10 des ETV Hamburg entschieden das Halbfinale deutlich mit 5:1 für sich. Nun kam das Finale, mit dem die meisten wohl schon zu Beginn des Turniers gerechnet hatten. Niendorfer TSV vs. Eimsbütteler TV!

Diese beiden Mannschaften standen sich in den vergangenen Jahren immer wieder gegenüber und jeder Zuschauer weiß: Jetzt gibt es TOP Jugendfußball zu sehen und so war es auch! Ein Endspiel, dass einem Finale würdig war mit einem Ergebnis von 1:2. Der Sieger hieß ETV Hamburg!

Das Halbfinale vom letzten Jahr, war das Finale von diesem Jahr und Die U10 vom ETV konnte das Spiel wieder für sich entscheiden.

Unsere Mannschaft war nach so einem anstrengenden Tag natürlich kaputt, aber auch glücklich und ich denke der Trainer konnte seinen Geburtstag noch genießen.

Kader: Max (Tor), Anton, Ville, Leonardo, Tican, Lennox und Kolja