Möbel Schulenburg Hallenmeisterschaften der Junioren

Am Samstag 15. Februar 2014 fand das letzte Spiel für die Superkicker in der aktuellen Möbel Schulenburg Hallenmeisterschaften der Junioren statt. Die Gegner waren an diesem Tag Eidelstedt, Niendorf und Quickborn.

An diesem Spieltag wollte es nicht so richtig funktionieren. Das Spiel gegen den Konkurrenten Niendorf ging 2:0 verloren und in den beiden anderen Spielen wollte der Ball trotz deutlich mehr Ballbesitz nicht so recht in das gegnerische Tor.

Nach den hervorragenden Leistungen auf den gespielten Turnieren in dieser Hallensaison war es bei den Jungs wohl ähnlich wie bei den Profis, bei so viel Erfolg konnte die Konzentration wohl nicht aufrecht erhalten werden 😉

Am Ende des Spieltages gab es noch für jeden Teilnehmer eine Medaille für die Teilnahme an den Hallenmeisterschaften, die in diesem Jahrgang noch nicht „be-punktet“ wurden. Im nächsten Jahr gehet es dann los, dass auch tatsächlich um die Hallenmeisterschaft gespielt wird.

Am 22. März beginnt nun die offizielle Saison auf den Rasen dieser Stadt.