Platz 1 beim Hansecup 2014

Platz 1 beim Hansecup 2014
Platz 1 beim Hansecup 2014

Die Hallensaison neigt sich dem Ende. Das letzte Spiel der Hallenrunde ist bereits gespielt und an diesem Samstag sollte es auch zum letzten Hallenturnier auf Gummiboden gehen. Der Hansecup 2014, ausgerichtet vom SK Hanse Lüneburg, ist immer ein kleines Highlight zum Ende der Hallensaison. Teams aus ganz Norddeutschland rücken noch einmal an um der Halle adé zu sagen.

Das Teilnehmerfeld bestand aus folgenden Mannschaften:

Gruppe 1

  • TuS Barendorf
  • VfL Breese/Langendorf
  • SV Drochtersen/Assel
  • Eintracht Lüneburg
  • JSG Ilmenau/Wendisch Evern
  • SV Lieth
  • VfL Lüneburg
  • LSK Weiß

Gruppe 2

  • TSV Buchholz 08
  • Eintracht Elbmarsch
  • TSV Eppendorf/Großborstel
  • ETV Hamburg
  • JSG Roddau
  • Lüneburger SV
  • Uhlen-Kickers
  • LSK Schwarz
Platz 1 beim Hansecup 2014
Platz 1 beim Hansecup 2014

Die Superkicker überstanden die Vorrunde souverän mit 19:1 Toren und zogen mit einem 2:0 im Halbfinale in das Finale ein. Im Finale hieß der Gegner TSV Eppendorf/Großborstel. Die ETV Superkicker gingen mit 1:0 in Führung, fingen sich jedoch kurz vor Ende der regulären Spielzeit das Ausgleichstor ein. Es begann ein 7 Meter Krimi den es selbst im DFB Pokal nicht zu sehen gibt. Wieder einmal stellte unser Torwart Max seine Qualitäten unter Beweis. Er hat nicht nur hervorragend gehalten, sondern verwandelte den entscheidenden 7 Meter sicher und entschied so das Spiel für die U9 des ETV.

Somit konnten die Superkicker auch das letzte Hallenturnier der Saison 2013/2014 mit Platz 1 beenden die Mannschaft blickt nun mit großen Erwartungen der Sommer-Saison entgegen.