Wintercup 2015 – SC Buntekuh Lübeck

Wintercup 2015 SC Buntekuh Lübeck
Wintercup 2015 SC Buntekuh Lübeck

Am Sonntag den 22. Februar 2015 ging es zum Wintercup 2015 beim SC Buntekuh in Lübeck.

Teilnehmer

SC Buntekuh E2

SC Buntekuh E3

ESV Hansa Lübeck E3

ETV Eimsbüttler TV E4

1 FC. Quickborn E2

SSC Hagen Ahrensburg E4

Wedeler TSV

ATSV Stockelsdorf E3

ATSV Stockelsdorf E2

Sehr starke Mannschaften, wie der Kenner auf den ersten Blick erkennt.

Das Eröffnungsspiel hieß ETV : SC Buntekuh E2. Die Mannschaft musste also gleich zu Beginn gegen den Gastgeber und Favoriten ran. Wie immer mussten unsere Jungs beim ersten Spiel erst einmal aufwachen und so ging es auch 0:1 verloren. Aber schon beim zweiten Spiel sah es anders aus, die Mannschaft wachte auf! Leider musste die Mannschaft auch Verluste hinnehmen. Anton wurde krank und musste das Turnier verlassen! Gute Besserung!!!

Die Verteidigung war also etwas geschwächt, aber unsere Offensive ließ sich nicht lumpen und donnerte nur so drauf los. Von nun an vollbrachte die Mannschaft nur hohe zu NULL Siege. Als Gruppen Zweiter stand die U10 dann im Halbfinale gegen den FC Quickborn. Auch gegen die starken Quickborner rollte die Offensive der ETV U10 weiter und konnte sich so für das Finale qualifizieren.

Im Finale standen sich der ETV und der SC Buntekuh gegenüber. Das Eröffnungsspiel war also zugleich das Finale. Zwei sehr starke Mannschaften standen sich gegenüber und da wurde sich auch kein einziger Meter geschenkt. Der Eimsbüttler TV konnte in der ersten Spielhälfte mit einem 1:0 in Führung gehen und setze somit auch das Endergebnis, die Revanche für das Eröffnungsspiel war also vollbracht. Die Belohnung war: Platz 1

Als sehr schön empfanden die Jungs, dass sie von den Gästetribünen so kräftig angefeuert wurden, da die Gastgeber natürlich ihre eigene Mannschaft anfeuerten. Besonders die Kinder und Eltern vom 1. FC Quickborn werden uns in guter Erinnerung bleiben 😉

Kader: Max (Tor), Anton, Mats, Ville, Leonardo, Lennox, Tican und Kolja

Großartig Jungs!